Mini-Gläschen mit Pfirsichen, Amaretti d’Italia Gebäck und griechischem Joghurt-Mousse

PORTIONEN: 4 Personen
VERFASSER: Matilde Vicenzi

Frühling steht gleichermaßen für Frische und Leichtigkeit, finden Sie nicht auch? Dies ist das perfekte Dessert für jene Momente, in denen Sie große Lust auf etwas Süßes haben, sich aber gleichzeitig leicht fühlen möchten: Mini-Gläschen mit einer zarten Mousse aus griechischem Joghurt und Honig, die Frische von Pfirsichen in Sirup und der einzigartige knusprige Geschmack meiner Amaretti d’Italia Gebäck.

Teilen
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Zutaten

Zutaten für 4 Mini-Gläschen
etwa 100 g Amaretti d’Italia Gebäck
500 g griechischer Jogurt
1 Dose Pfirsich in Sirup
1 Esslöffel Honig

Vorbereitung

Die Pfirsiche fein würfeln und einige Scheiben zum Garnieren beiseitestellen.

Meine Amaretti d’Italia Gebäck zerbröckeln und beiseitelegen.

Den griechischen Joghurt in eine große Schüssel geben, den Honig hinzufügen und alles mit einem elektrischen Rührgerät zu einer weichen, luftigen Masse verrühren.

Die Mini-Gläschen oder Mini-Töpfchen (ganz nach Geschmack) abwechselnd mit den zerbröckelten Amaretti d’Italia Gebäck, der Joghurtcreme und den gewürfelten Pfirsichen befüllen.

Mit einem Amaretto d‘Italia und einer Scheibe Pfirsich garnieren.
Die Gläschen bis zum Servieren im Kühlschrank kaltstellen.

Hergestellt mit