Millefoglie d’Italia und frisches Obst

SCHWIERIGKEIT: Leicht

Teilen
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Vorbereitung

Das gewaschene und in Scheiben geschnittene oder gewürfelte Obst der Saison in eine Salatschüssel geben und nach Geschmack z. B. Honig, Zitronensaft, Limettensaft oder Ananassaft damit vermengen.

Die Zugabe von Zucker dient nicht nur zum Süßen, sondern auch als Ausgleich zum säurehaltigen Biss. Aber mit dem Zucker bitte vorsichtig sein.

Und wenn Sie den Obstsalat Ihren Freunden und Ihrer Familie servieren, verfeinern Sie ihn zuletzt mit meinem Blätterteig Millefoglie d’Italia. Das wird ihm eine ganz besondere Note verleihen.